Seite ausdrucken

Gartenpläne - von der Theorie auf Papier zur konkreten Gartengestaltung

Ende Januar 2010

Die Gartenpläne sind endlich da!
Ganz gespannt begutachten wir, was sich unsere Gartenplanerin einfallen liess. Wunderschön sehen die Pläne aus und so auf den ersten Blick möchten wir am liebsten gleich mit der Arbeit anfangen.

Wie das so geht, folgt dem ersten Blick eine Phase des Nachdenkens und nüchternen Betrachtens und bei einem zweiten Blick merken wir, dass einige Sachen zwar schön sind, aber leider nicht praxistauglich.
In den nächsten Wochen brüten wir über den Plänen und öfters prallen die verschiedenen Vorstellungen und Bedürfnisse heftig aufeinander. Zudem schmilzt der Schnee und der Anblick des kahlen, verwüsteten Gartens ist nicht gerade erhebend. Wie heisst es so schön: Gut Ding will Weile haben!

Ein kleiner Ausschnitt aus dem Gartenplan

Das passierte vorher...
Und so ging es weiter...