Seite ausdrucken

Schnecken-Angriff im Garten:

Weinbergschnecke

Wer hat sich nicht schon geärgert über die Schneckenplage im Garten? Kaum sind die ersten zarten Salatpflänzchen gesetzt oder die ausgesäten Kräutchen spriessen, schon traut man manchmal seinen Augen kaum wenn plötzlich nur noch ein kläglicher abgefressener Rest von der Mühe zeugt.

Sie wollen wissen, wer genau Ihren Salat frisst und eine Schleimspur durch Ihren Garten zieht? Schliessen Sie Freundschaft mit Schnecken und Sie werden sich weniger ärgern!

Seit einigen Jahren schwöre ich persönlich bei starkem Schnecken-Aufkommen in meinem Garten auf die Ferramol Schneckenkörner von Neudorff.
Diese sind auch für den biologischen Landbau zugelassen, da sie absolut ungefährlich sind für Hunde, Katzen, Igel, Laufkäfer, Lurche, Frösche, Kröten, Regenwürmer und auch Fische. Sie enthalten einen Eisenwirkstoff, der von den Schnecken offenbar als Delikatesse angesehen wird. Ich habe selber einmal beobachtet, wie die Schnecken zielsicher auf das Korn zukrochen, dieses frassen und sich dann in die nächstbeste Erdritze verzogen. Es entstehen also auch keine Schleimspuren.

Natürlich kann man einfach diese oder andere Schneckenkörner (Übersicht über verschiedene Schneckenkörner bei Amazon) streuen, aber es gibt auch noch ein paar andere Mittel und Wege, damit der Garten wieder zum eigenen Revier wird. Einer davon ist sicher, gleich von Anfang an Pflanzen zu wählen, die den Schnecken nicht schmecken.

Schnecken lieben und andere gute Ratschläge für Schneckenbesitzer

Hier habe ich Ihnen ein paar Bücher zum Thema zusammengestellt.
Sie können diese mit einem Klick auf das Bild direkt bei Amazon.de ansehen, teilweise sogar im Buch blättern und auch gleich bestellen. Die aktuellen Verkaufspreise finden Sie ebenfalls direkt bei Amazon.

Eine Schnecke zu küssen würde mir ganz ehrlich gesagt nicht in den Sinn kommen. Aber ich möchte Ihnen dieses Buch nicht vorenthalten, vielleicht gefällt Ihnen ja der spirituelle Ansatz des Zusammenlebens mit Schnecken und anderen unerwünschten Gartengästen.

Vorbeugen gegen Schnecken

  • Pflanzen am frühen Morgen giessen
  • Einen Schneckenzaun installieren
  • Boden regelmässig lockern, um die Schneckenschlupfwinkel zu zerstören
  • Den Garten so einrichten, dass sich Igel und andere Tiere sich darin wohlfühlen. Schnecken gehören auf den Igel-Speisezettel.

Auch Kröten, Blindschleichen, Eidechsen und Spitzmäuse fressen gerne ab und zu eine Nacktschnecke (Wegschnecke). Aber auch die Weinbergschnecke kann innert kürzester Zeit eine Pflanze bis auf den Stumpf abraspeln. Die kleinen Häuschen-Schnecken sind hingegen meistens eher harmlos, ausser sie machen gleich ein Familientreffen in Ihrem Garten.

Keine Schnecken vom Garten in den Wald tragen!

Heute wird auch von Naturschützern davon abgeraten, die Schnecken einzusammeln und in der freien Natur auszusetzen. Wieso? Gerade die Spanische Wegschnecke wird sich dort munter weitervermehren und dabei auch gleich noch einige andere, einheimische Schneckenarten vertreiben oder sogar fressen. Es gibt Berichte von Spanischen Wegschnecken, welche zu mehreren über eine Weinbergschnecke hergefallen und diese verspiesen haben sollen.

Nützliches gegen Schneckenfrass

Dieses Schneckenzaun-Komplettset besteht aus verzinktem Blech und hat eine Höhe von 20cm. Das Set besteht aus 30 Stück Schneckenblech à 100cm und 4 Eckteilen. Durch Zukauf von weiteren Teilen kann der Schneckenzaun an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.
Der Schneckenzaun kann via Amazon bestellt werden.

Mit diesen Schneckenschutz-Ringen von Windhager können Sie Ihre wertvollen Setzlinge und Jungpflanzen ohne Chemie wirksam vor Schnecken schützen. Die Ringe sind witterungsbeständig und können immer wieder verwendet werden.
Mit dieser Schneckenzange können Sie die Schnecken von den Beeten und Pflanzen absammeln, ohne mit dem hartnäckig klebrigen Schleim in Berührung zu kommen.

Kräuter, die Schnecken nicht mögen:

Hier eine kleine Liste mit Kräutern, die von den Schnecken weitestgehend verschont bleiben. Allerdings muss ich gestehen, dass ich in besonders nassen, schneckenreichen Jahren auch schon ums Überleben meiner Kräuter kämpfen musste. Keine Regel ohne Ausnahme!

  • Bärlauch
  • Bohnenkraut, mehrjährig
  • Currykraut
  • Knoblauch
  • Lavendel
  • Majoran
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Ysop

Mit Bier gegen Schnecken?

Sicher haben Sie auch schon von der Methode gehört, kleine Joghurtbecher bodeneben einzugraben und mit Bier zu füllen. Das soll die Schnecken anlocken, welche dann ins Bier fallen und darin ertrinken.
Abgesehen davon, dass Sie die unangenehme Aufgabe haben, die Bierfallen zu leeren, ist es leider auch so, dass die Schnecken nun von weit her in den "Biergarten" kommen. Und es ist nicht gesagt, dass sich nicht auch ein paar unterwegs vom feinen Duft von zarten Salatpflänzchen vom Ziel abbringen lassen…

Schneckenfallen für alle, die das Bier lieber den Schnecken überlassen

Wenn Sie es trotzdem mit Schneckenfallen probieren möchten: hier finden Sie verschiedene Fallen.