Bärlauch-Kartoffel-Gratin
Bärlauch-Kartoffel-Gratin
Zutaten Verarbeitung
1kg Kartoffeln
100g Bärlauch
3dl (Halb-)Rahm
Salz + Pfeffer

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In eine Schüssel geben und salzen und pfeffern.
Den Bärlauch fein schneiden und mit den Kartoffeln vermischen. Die Kartoffeln in eine flache Gratinform geben.
Den Rahm aufkochen und salzen und pfeffern und über den Gratin giessen.

Im Backofen bei 180°C ca. 40-50 Minuten backen.
Als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder mit Salat als Hauptspeise servieren.

Ursprünglich sollte dieses Rezept einmal 300g Bärlauch enthalten. Keine Sorge: 100g Bärlauch ist üppig viel (nämlich ungefähr ein locker gefülltes Salatsieb voll)!
Eingefleischte Bärlauch-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten!