Bärlauch-Omeletten mit Frischkäse
Bärlauch-Omeletten mit Frischkäse (als Vorspeise/zum Apéro)
Zutaten Verarbeitung
60g Mehl
¼ TL Salz
1dl Milch
2 Eier
(ev. 0,5dl Wasser)
2 EL Bärlauchblätter (ca. 20g oder 20 Blätter)
2 TL Olivenöl
Teig:
Die Bärlauchblätter fein schneiden (Schere) und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren.
In einer beschichteten Pfanne 2 grosse oder 4 kleine Omeletten backen und auf einem Backtrennpapier auslegen.
200g Frischkäse (Philadelphia oder St.Morêt o.ä.)
ca. 10 schwarze Oliven
oder
5 getrocknete Tomaten in Öl
Pfeffer, Paprika

Füllung:
die Oliven oder Tomaten in feine Stückchen schneiden und mit dem Frischkäse mischen, abschmecken.
Die Füllung auf die Omeletten streichen und diese satt aufrollen. Die Rollen in Saran wickeln und ein paar Stunden kühl stellen.
Die gefüllten Omeletten mit einem scharfen Messer schräg in 2-3cm breite Stücke schneiden und ev. mit einem Zahnstocker fixieren.