Brlauch-Pesto
Bärlauch-Pesto
Zutaten Verarbeitung

100g Bärlauch
1 TL Salz
1dl Olivenöl
50g Pinienkerne
½ Zitrone

Bärlauch wenn nötig etwas waschen und trockenschütteln.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann zusammen mit dem Salz und dem Olivenöl in einen Mixbecher geben und fein mixen.
Von der Zitrone die Schale abreiben oder Zesten schneiden und zum Öl geben, den Saft auspressen.

Den Bärlauch portionenweise dazugeben, jeweils mit der Schere grob vorschneiden und dann fein mixen. Erst wenn die Masse schön fein ist, die nächste Portion Bärlauch dazugeben. Zitronensaft ebenfalls zugeben.

50-75g geriebener Parmesan
oder Pecorino (Schafkäse)

Den Käse unter die Masse mischen und noch einmal alles gut durchmixen.

Dieser Pesto schmeckt am besten frisch zu Spaghetti oder Bavette. Was übrig bleibt können Sie in ein Gläschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Kann auch für Crostini verwendet werden.