Bärlauch in Honig
Bärlauch in Honig (herb-süsser Menu-Abschluss)
Zutaten Verarbeitung
dicke Bärlauch-Blütenstile
Bärlauch-Blüten
Waldhonig

Die sauberen Bärlauchblüten und die in ca. 3-4cm lange Stücke geschnittenen Bärlauchstile in ein kleines Gläschen füllen und mit Waldhonig übergiessen.

Bauernbrot in Scheiben und dann in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Mit Käsestücken belegen und jeweils ein bis zwei Bärlauchstile eine Bärlauchblüte mit etwas Honig darauf geben.

Die Blüten verlieren im Honig leider ihre Schönheit, aber nicht ihren zarten Bärlauchgeschmack.