Basilfresca - alkoholfreier Cocktail mit Basilikum
Zutaten Verarbeitung
8cl roter Johannisbeersaft
4cl Rhabarbersaft /Rhabarbernektar
2 TL Erdbeer- oder Sanddorn/Erdbeer-Marmelade
4-5 Blättchen Basilikum
2 EL Eis, zerstossen

Alle Zutaten in einem Shaker ca. 20 Sekunden gut schütteln.

Eiswürfel fürs Glas

Ein Glas ca. zur Hälfte mit Eis füllen und den Cocktail ins Glas sieben.

Ganz nach Wunsch und Saison dekorieren. Mein Vorschlag: ein kleines Stück Rhabarberstange ins Glas stellen oder eine Johannisbeertraube über den Rand hängen oder einfach ein frisches Blättchen Basilikum oben drauf legen.

Sehr schön sehen solche Drinks auch immer aus, wenn man vor dem Einfüllen den Glasrand anfeuchtet (oder hier mit Marmelade klebrig macht) und dann in Zucker drückt.

Wer keinen Shaker hat, kann auch ein anderes Gefäss mit einem gut schliessenden Deckel nehmen.
Rhabarber-Nektar gibt es zum Beispiel von der Obstkelterei van Nahmen, von der Kelterei Walther (diese führt auch einen roten Johannisbeersaft) oder in der Schweiz in Bio-Qualität vom Holderhof.

Dieses Rezept hat mir Frau Julia Kulna zugeschickt, herzlichen Dank!