Basilikum-Gemüse-Omelette
Basilikum-Gemüse-Omelette
(Frittata alle Erbe - Friaul
Vorspeise für 4 Personen)
Zutaten Verarbeitung

800g Gemüse (Spinat, Lauch, Mangold, Zwiebel etc.)
4 Eier
etwas Olivenöl
1 Zweiglein Salbei
1 Bund Basilikum (= ca. 10 grosse Blätter)
Salz + Pfeffer

Das Gemüse waschen und rüsten. In Salzwasser kurz blanchieren, abgiessen und ganz fein schneiden.
Die Kräuter fein schneiden und mit dem Gemüse vermischen.

Die Eier schaumig schlagen und mit Salz + Pfeffer abschmecken. Die Gemüsemischung unterrühren. In einer Bratpfanne etwas Öl oder Fett erhitzen und den Teig hineingeben. Glattstreichen.
Sobald die Unterseite schön goldbraun und knusprig ist, die Omelette auf einen Teller stürzen und mit der ungebackenen Seite nach unten zurück in die Pfanne gleiten lassen.
Das Omelett backen, bis auch die zweite Seite schön knusprig ist - innen darf das Omelett aber noch weich und saftig sein.

Warm mit einem grünen Salat servieren oder abkühlen lassen und in Stücke schneiden.