Minestrone Toscano - Gemüsesuppe mit Basilikum
Zutaten Verarbeitung

300g getrocknete dicke weisse Bohnen
etwas Salz

½ Glas Olivenöl
1 Knoblauchzehe
½ Zwiebel
1 Stange Bleichsellerie/Stangensellerie
1 gelbe Rübe (z.B. Pfälzer)
1 Zweig Rosmarin
50g Speckwürfelchen
1 EL Tomatenpüree
½ Wirz
2 Stangen Lauch
2 Zucchini
1 Bund Basilikum
1 Gewürznelke
100g Reis, gekocht
Olivenöl

Salz + Pfeffer

Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen und dann im leicht gesalzenem Wasser ca. 2 Stunden weichkochen. Die Bohnen abgiessen und das Wasser behalten.
Ungefähr die Hälfte der Bohnen durchpassieren.

Alle Gemüse waschen, rüsten und in feine Würfel resp. Scheiben schneiden.
Den Speck im Olivenöl anbraten und Knoblauch, Zwiebel, Sellerie und Rübe beigeben. Den Rosmarin dazu geben.

Das Tomatenpüree mit etwas Wasser verrühren und zusammen mit dem restlichen Gemüse sowie den Bohnen, dem Bohnenpüree und dem Bohnenwasser in den Kochtopf geben.

Das Basilikum fein zerschneiden oder hacken und zusammen mit der Gewürznelke in die Suppe geben. Nach Bedarf mit etwas heissem Wasser auffüllen und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen.

Zuletzt den Reis zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alternativ kann man auch gekochte kleine Teigwaren oder geröstete Brotwürfel in die Suppe geben.