Nudeln mit Basilikum-Zitronen-Pesto
Nudeln mit Basilikum-Zitronen-Pesto
Zutaten Verarbeitung

2 Bund Basilikum
½dl Olivenöl
1 Prise Salz
½ Zitrone, Schale + Saft
Salz + Pfeffer

Den sauberen, trockenen und grob zerschnittenen Basilikum zusammen mit dem Olivenöl und dem Salz in einem hohen Gefäss mixen. Am besten eignet sich dazu ein Stabmixer mit einem speziellen Kräuter- resp. Fleisch-Messer.

Die Zitronenschale hineinreiben und den Saft untermischen.

Nudeln (Trenette oder andere flache Teigwaren)

Die Teigwaren al dente kochen und den Pesto unter die abgetropften Nudeln mischen.
Dazu servieren die Italiener mit Vorliebe Tintenfisch (kochen und mit etwas Zitronensaft, Olivenöl und Salz + Pfeffer marinieren).