Dill-Kartoffel-Muffins
Zutaten Verarbeitung

250g Mehl
1 Beutel Backpulver
½ TL Salz
3 EL Dill, fein geschnitten


2 Eier
180g Sauerrahm
250g Kartoffeln gekocht + zerstampft
2 dl Milch
50g Butter

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Dill in einer Schüssel vermischen.

Die Butter langsam schmelzen.
In einer 2. Rührschüssel die Eier mit dem Sauerrahm verquirlen, die Kartoffeln, die Milch und Butter dazugeben und gut verrühren.

Die flüssigen Zutaten in einem Schwung zur Mehlmischung geben und gut verrühren. Der Teig sollte schwer und klebrig sein. Je nach Bedarf ev. noch etwas Milch oder Mehl dazugeben, bis der Teig die richtige Konsistenz hat.

Den Teig auf 12 Muffin-Formen verteilen und etwas Dill obenauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen bis die Muffins schön goldbraun sind. Ev. mit einer Nadel testen!