Dillsamen-Brot
Dillsamen-Brot
Zutaten Verarbeitung

1 Würfel Hefe
2 EL Honig
1¼dl warmes Wasser

250g Ricotta
1 TL Salz
2 EL Dillsamen
ev. 2 EL Dillkraut zusätzlich
2 EL Zwiebeln, gehackt
1 TL Backpulver
1 Ei
500g Vollkornmehl

Hefe und Zucker im warmen Wasser auflösen und etwas sein lassen. Nun alle weiteren Zutaten dazu geben und auf einer bemehlten Fläche ca. 10 Minuten lang gut durchkneten. Den Teig zudecken und an einem warmen Platz ums Doppelte aufgehen lassen (ca. 1 Stunde).

Einen Laib formen und in eine Cakeform (ca. 20x13x8cm gross) legen. Wieder gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C während 40 Minuten backen, sorgfältig aus der Form lösen, ev. mit ganz wenig Zuckerwasser bepinseln (macht das Brot schön glänzend!) und im Ofen nochmals 5-10 Minuten weiter backen. Machen Sie den Klopftest: das Brot mit dem Topflappen halten und mit den Fingerknöcheln gegen die Unterseite klopfen. Ein hohler Ton heisst, dass das Brot durchgebacken ist!

Auskühlen lassen.

Dieses herb-würzige Brot passt ausgezeichnet zu Käse, Bündnerfleisch oder zu Sommersalaten. Ein Brot für Dill-Liebhaber!