Gurkengemüse mit Tomaten, Dill und Borretsch
Gurkengemüse mit Tomaten und Dill
Zutaten Verarbeitung

1 kg Salatgurken
100g Speckwürfeli
150g Zwiebeln
1dl Fleischbouillon
Salz + weisser Pfeffer
1 TL Paprika, edelsüss
400g Tomaten
2 kleine Borretschblätter
1 EL Dill, fein geschnitten
3 EL Sauerrahm

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. In ca. 1cm dicke Scheiben oder Streifen schneiden.
Die Zwiebeln schälen und in Schnitze vierteln oder achteln.

Den Speck in einer Pfanne anbraten und die Zwiebeln darin andünsten. Mit der Bouillon ablöschen und die Gurkenstücke dazu geben. Leicht zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. MIt Salz und weissem Pfeffer abschmecken.

Unterdessen die Tomaten über kreuz einritzen, kurz in heisses Wasser tauchen und häuten. Samen und Stielansatz entfernen und in grobe Stücke schneiden.
Nach der Viertelstunde zu den Gurken geben und weitere 5 Minuten garen.

Am Schluss die Borretschblätter in feine Streifen schneiden und zusammen mit dem Dill und dem Sauerrahm unter das Gemüse mischen. Noch einmal abschmecken.
Mit Dill, Dill- und Borretschblüten dekorieren.

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch servieren oder zusammen mit Salzkartoffeln. Reicht als Beilage zusammen mit Kartoffeln für 4 Personen, als alleinige Beilage für 2-3 Personen.