Zucchini-Pfannkuchen mit Dill
Zucchini-Pfannkuchen mit Dill
Zutaten Verarbeitung
500g Zucchini
1 Bund Frühlingszwiebeln (2-3 Stück)
1 Bund Dill
2 Eier
1 EL Mehl

Die Zucchini waschen und samt Schale grob raffeln (Röstiraffel) und in eine Schüssel geben.
Die Frühlingszwiebeln samt dem Grün grob hacken/schneiden und zusammen mit dem fein gehackten Dill zu den Zucchini geben.

Die Eier und das Mehl ebenfalls mit dem Gemüse mischen und alles etwas stehen lassen.

etwas Salz
Olivenöl

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Pfannkuchenteig ganz kurz vor dem Braten etwas salzen. Nun kleine Pfannkuchen braten und im heissen Ofen warm halten.

Die Menge reicht als kleine Vorspeise mit etwas Salat für 4 Personen oder als Hauptspeise mit Fleisch oder Fisch und Salat für 2 Personen.