Fruchtiger Chicorée-Salat mit Kresse
Fruchtiger Chicoree-Salat mit Kresse
(2 Personen)
Zutaten Verarbeitung

1 kleiner Kopf Chicorino rosso
1 Brüsseler Chicorée
1-2 Bananen
1-2 Orangen oder Blutorangen

Den Salat kurz unter kaltem Wasser abspülen.
Vom roten Chicoréé die schönen äusseren Blätter sorgfältig lösen und 2 Teller damit auslegen. Den weissen Brüsseler klein schneiden (je nach Wunsch + Hunger auch den restlichen roten Chicorée) und auf die beiden Teller verteilen.

Die Bananen diagonal in Rädchen schneiden und auf den Salat geben.
Von den Orangen die Schale wegschneiden und in Stücke schneiden. (Wer Zeit + Lust hat, darf die Orangen auch fachgerecht filetieren). Ebenfalls auf dem Salat verteilen.

Crema di aceto balsamico
Kresse

Grosszügig Crema di Aceto Balsamico darüber geben, die Kresse direkt mit der Schere darüber schneiden.

Dieser Salat schmeckt erfrischend und bietet eine tolle Kombination aus den verschiedenen Geschmacksrichtungen süss, sauer, bitter und herb.

Menge: Für einen kleinen Salat als Vorspeise reichen 1 Banane und 1 Orange, vom Chicorino rosso und vom Brüsseler Chicorée/Endivie die Hälfte. Mit der ganzen Menge hat man mit 1-2 Scheiben Toast eine feine und leichte Zwischenmahlzeit für zwei Personen.