Lavendelkuchen
Zutaten Verarbeitung
175g weiche Butter
175g Puderzucker
3 Eier
Die Butter und den Zucker zusammen schaumig rühren. Die Eier dazugeben und weiterrühren bis die Masse weiss-schaumig ist.
175g Weissmehl
2 EL frische Lavendelblüten
oder
1 EL getrocknete, gehackte Lavendelblüten
½ TL Vanilleextrakt
2 EL Milch
Das Mehl dazusieben und zusammen mit den Lavendelblüten, der Vanille und der Milch unterrühren.
Den Teig in eine gefettete Form von ca. 20cm Durchmesser geben und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 1 Stunde backen.
Nach dem Backen etwas 5 Minuten stehen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.
½ TL Wasser
Puderzucker
frische Lavendelblüten
Aus Puderzucker und Wasser eine Glasur rühren, den Kuchen damit bestreichen und die Lavendelblüten darüberstreuen.