Liebstöckel-Körnerbrot
Zutaten Verarbeitung
15g frische Hefe
½ TL Zucker
4,5dl Wasser
Hefe, Zucker und Wasser in eine Schüssel geben und an einen warmen Ort stellen, bis die Mischung schäumt.
350g Vollkornmehl
350g Weissmehl
2 TL Salz
1 EL Olivenöl
Beide Mehle vermischen, Salz und Öl dazugeben, dann die Hefe-Mischung dazu.
1 Zwiebel
1 EL Liebstöckelsamen
mit der Raffel reiben und ebenfalls untermischen. Den Teig ca. 10 Minuten. kneten bis er glatt und elastisch ist. Den Teig zurück in die Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 90 Minuten).
Dann den Teig auf Mehl nochmals ca. 5 Minuten kneten und zu einem Brot oder zu Brötchen formen.
Das Brot mit Wasser bestreichen und mit Liebstöckelsamen bestreuen. 20 Minuten gehen lassen.
Den Ofen auf 230°C vorheizen und 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200°C reduzieren und je nach Grösse des Brotes/der Brötchen 5-20 Minuten weiterbacken. Bei einem Brot hilft der Klopf-Test: das Brot umdrehen und mit den Fingerknöcheln dagegen klopfen, wenn der Ton schön hohl ist, ist das Brot durchgebacken. Auskühlen lassen.