Nudeln mit frischen Kräutern
Zutaten Verarbeitung
500g breite Nudeln al dente kochen und unterdessen:
1 Bund Frühlingszwiebeln oder 2 kleine Lauchstängel
2 Knoblauchzehen
30g Butter
½dl Noilly Prat oder Gemüsebouillon
rüsten und in feine Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken und beides in der Butter andünsten, dann mit der Flüssigkeit ablöschen und 2-3 Minuten köcheln lassen.
1dl Saucenrahm
1dl Halbrahm
hinzufügen und aufkochen
50g Kräuter (Petersilie, Basilikum, Liebstöckel, Zitronenmelisse)
ca. 40g geriebener Sbrinz oder Parmesan
fein hacken oder mit der Schere schneiden und unterrühren, salzen und pfeffern.
Die gekochten Nudeln mit der Sauce und dem Reibkäse vermischen und nach Wunsch mit zusätzlichem Reibkäse servieren.