Zucchini-Milch-Risotto, ein schn smiges Risotto!
Zucchini-Milch-Risotto
Zutaten Verarbeitung

500g Zucchini
2 Gemüsezwiebeln
etwas Butter
300g Risottoreis
1 TL Salz
Pfeffer + Muskatnuss
¾ Liter Milch
3 EL Petersilie, gehackt
ca. 50g Butter

Die Zucchini waschen und in kleine Würfelchen (1cm) schneiden. Die Gemüsezwiebeln rüsten und in gleiche grosse Würfel wie die Zucchini schneiden.
Etwas Butter im Kochtopf zergehen lassen und das Gemüse und den Reis darin andünsten. Mit dem Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit ¼ Liter Milch ablöschen. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen bis alle Flüssigkeit aufgesaugt resp. verdampft ist.
Noch zwei Mal jeweils ¼ Liter Milch dazu giessen und unter Rühren einköcheln lassen. Falls der Reis nach dieser Zeit noch nicht gar ist, etwas Wasser zugeben.

Die feingehackte Petersilie und die in Stücke geschnittene Butter ganz am Schluss unterziehen und nochmals abschmecken.

Obwohl die Menge in der Pfanne eher bescheiden wirkt: dieses Risotto reicht zusammen mit einem grossen grünen Salat als Hauptspeise für 4 Personen. Servieren Sie noch etwas geriebenen Parmesam dazu!