Würzige Beilage: Schalotten-Rosmarin-Confit
Schalotten-Rosmarin-Confit
Zutaten Verarbeitung

4-5 Schalotten (250g)
4 EL Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
2 EL Rohzucker
1dl Rotwein
2 EL Aceto Balsamico
Salz + Pfeffer

Rosmarin zur Dekoration

Die Schalotten schälen und halbieren, die zähe äusserste Zwiebelschicht und den Strunk entfernen und längs in feine Streifen schneiden.
2 EL Olivenöl erhitzen und die Schalotten goldig andünsten. Die Nadeln von einem Zweig Rosmarin abstreifen und dazu geben, den Zucker darüber streuen und alles für ca. 25 Minuten weiter dünsten bis die Schalotten glasig werden.
Mit dem Wein und dem Aceto Balsamico ablöschen und einköcheln lassen. Zwischendurch etwas rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Diese Confit passt lauwarm oder kalt zu einem Carpaccio aus dünngeschnittenem Siedfleisch, blättrig geschnittenen Champignons oder Trockenfleisch vom Rind oder vom Wild. Uns hat das Confit auch sehr gut zu Käse geschmeckt!