Gebackene Brennesselblätter
Gebackene Brennesselblätter (Vorspeise oder Suppenbeilage)
Zutaten Verarbeitung

etwas grössere, noch junge Brennesselblätter
Salz

40g Mehl
1 Ei
½ TL Salz
1 dl Milch

Fett zum Ausbacken

Die Brennesselblätter auf ein Brett legen, etwas klopfen und beidseitig mit Salz bestreuen und ziehen lassen. Das geht am besten mit zwei gleich grossen Brettchen. Siehe auch Fotos unten!

Einen Teig rühren, falls nötig mit Wasser soweit verdünnen, dass er noch zähflüssig ist.
Die Brennesselblätter einzeln in den Teig tauchen und in heissem Fett backen. Zum Entfetten auf ein Küchenpapier legen.

Als Zugabe zu einer leichten Suppe.

Vorbereitung gebackene Brennesselblätter