Haselnuss-Apfel-Pesto
Haselnuss-Apfel-Pesto
Zutaten Verarbeitung

100g Haselnüsse, ganz
2 Äpfel
½-1 Bund Zitronenbasilikum
1dl Olivenöl al Limone
50g geriebener Parmesan
1TL Salz

Die geschälten, ganzen Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und dann fein mahlen.
Die Äpfel ungeschält fein raffeln.
Den Basilikum mit der Schere fein schneiden und im Mörser zerstossen.
Haselnüsse, Äpfel und Basilikum mit den restlichen Zutaten vermischen und mit dem Stabmixer  fein mixen.

wenig Haselnüsse

Einige Haselnüsse in dünne Scheibchen schneiden und rösten.

Den Pesto auf die gekochten Teigwaren geben und die Haselnussscheibchen darüber streuen. Nach Wunsch mit einer dünnen Apfelscheibe dekorieren.

Tipp: Der feine, zitronige Geschmack vom Zitronenbasilikum und vom Olivenöl gibt diesem Pesto die besondere Note. Wenn Sie das eine oder andere nicht vorrätig haben und auch nicht kaufen können, können Sie sich mit etwas geriebener Zitronenschale und einige Tropfen Zitronensaft behelfen.