Apfel-Melissen-Tarte
Apfel-Melissen-Tarte
Zutaten Verarbeitung

1 Blätterteig, rund ausgewallt
4 Äpfel
2 TL Zitronensaft


Den Blätterteig auf einem Backtrennpapier in eine Wähenform legen. Die Teigränder mit der Gabel schön an den Rand drücken. Den Boden mit der Gabel gut einstechen.

Die Äpfel schälen, vierteln und in ca. 1-2cm dicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.

180g Crème fraîche
1 Ei
3 EL Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1 TL Lavendelblüten
1 Bund Zitronenmelisse
30g Mandelstifte

Die Crème fraîche mit dem Ei, Zucker, Vanillezucker, der Häfte der Lavendelblüten sowie der feingeschnittenen Melisse verrühren.

Die Äpfel auf dem Teigboden verteilen, den Guss darüber geben und die Mandelstifte darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 35-40 Minuten backen.
Nach dem Abkühlen mit den restlichen Lavendelblüten bestreuen.